Author's Posts

… seit gestern wohnen Birgit und Lotte, als erste Bewohner_innen des Hauptgebäudes, in der Conserve.

Auch sonst ist seit dem letzten Posting viel passiert – vor allem ist die Gruppe jetzt vollständig, alle Wohnungen sind belegt und wir freuen uns sehr über Sophie als neuestes Mitglied. Auch die Montage der Laubengänge war ein Meilenstein.

Jetzt wird sich im laufe der nächsten Monate die Conserve langsam füllen, nach und nach werden die Wohnungen fertig.

Wir streichen gegenwärtig Wände, legen Fussböden und Fliesen und erledigen allerlei andere Arbeiten die auf die Schlussphase der Sanierung hinweisen. Die Stimmung in der Gruppe ist gut und wärend der Ferien sind viele Menschen unter der Woche beim Bauen, was bei dem schönen Wetter gut von der Hand geht.

Vor dem Werkstattgebäude wurde die Betonplatte weggebaggert, Justus hat einen provisorischen Weg gebaut. Im Frühjahr oder Sommer werden wir dort Hand anlegen.

Einige Fotos von den Baueinsätzen und dem Gegenwärtigen Zustand:

 

Read more

Es wird Zeit mal wieder einen Zwischenstandsbericht zu posten:

Es ist viel passiert in den letzten Wochen und Monaten, wir bauen oft und die Arbeitsgruppen haben viel Arbeit in allen Bereichen zu bewältigen.

Ausserdem haben wir 5 neue Gruppenmitglieder – yeah, damit sind wir wieder voll. Das gibt uns gerade nicht nur mechanische Energie, die wir zum Bauen brauchen, sondern auch mentale und neuen Schwung.

Sauber wie geleckt, aber noch mit einigen Zwischenwänden fanden wir das Gebäude vor nachdem die Asbestsanierung abgeschlossen war:

DSC07379

Nach Abriss der restlichen Wände – ein völlig leeres Gebäude:

DSC07667

Im Februar entfernten wir die Blechverkleidung:

DSC07723

DSC07737

Zurück bleibt ein brauner Pappkasten – Pappe mit Styropor verklebt:

DSC07773

Und ein denkwürdiger Augenblick – erste konstruktive Arbeiten:

20180407_13203820180407_163431

Weiter gehts jetzt in Grossen Schritten mit Abriss der verbliebenen Dämmung und anschliessender Stellung der neuen Fassade.

Read more

Yeah, nach längeren Durststrecken gibts in letzter Zeit endlich dramatische Entwicklungen in der Conserve:

  • die Asbestsanierer sind seit 3 Wochen im Haus (siehe Fotos)
  • bürokratische Hürden (z.b. Grundbucheintrag) sind genommen
  • die Finanzierung scheint zu stehen

Wenn die Asbestfirma fertig ist können wir auch wieder selber Hand anlegen – nextes Jahr erwartet uns viel Arbeit aber gegen Ende hoffentlich auch der Einzug …

DSC07347  DSC07325
DSC07331  DSC07349DSC07332

Read more