Demmeringstraße 115:

ein Wohn- und Kultur-Projekt in Leipzig - Lindenau

Aktuelleswas zuletzt geschah & passieren wird

04.06.2016 | Einladung

Conserve Party! Wir feiern. Feiert mit uns!

News

23.-25.10.2015 | Review

Und so geschah, was angekündigt war:
das erste Event in unserem neuen V-Raum*!

Unter dem Deckmantel der D.O. öffneten wir an einem goldigen Oktoberwochenende unsere Pforten zur Einweihungssause. Das Programm für diese Tage bot neben der Begehung des heimlichWagens, der Plakate-Schau mit Infos zu unserem Projekt und einer beeindruckenden Messer-Ausstellung auch ein nachtfüllendes Abendprogramm. Mit Metallschweißkunst, professionellster Lichttechnik und jeder Menge Polstergarnitur ward das Werkstattgebäude zu einem Tempel des stilvollen Wohlfühlens hergerichtet. Es strömten die kulturbewussten Gäste zum Konzertabend in die Conserve, schauten sich gespannt um, plauschten, und lauschten aufmerksam den Klängen von Soulbone und Kühles Hemd. Dazu wurden reichlich Cocktails weggeschlürft und umso beschwingter die Hüften geschwungen zu ganz großen Hits der Popmusikgeschichte. Auch wir hatten unseren Spaß und freuen uns, dass so viele an diesem denkwürdigen Auftakt einer vielversprechenden Location teilgehabt haben!

(* noch nicht ganz fertiggestellten)

News
News
News
News
News
News
News
News
News
News
News
News
News
23.-25.10.2015 | Ankündigung!

Die Conserve wird DesignSpot

News

Mit dem heimlichWagen kommen die Designers´ Open auf unser Gelände! Vom 23. bis 25. Oktober wird es als DesignSpot bespielt - mit diesem Programm:

23.10. | ab 18.00 Uhr
VERNISSAGE im heimlichWagen: MiskaMatthei - Buchgestaltung, Fotografie, Holzgestaltung. Dazu gibt's Musik und erlesene, hausgemachte Cocktails.

24./25.10. | 12.00 - 20.00 Uhr
EINBLICKE Die Conserve und der heimlichWagen stellen sich vor. Beide verstehen sich als Räume zur privaten und öffentlichen Nutzung - ein Hausprojekt und ein Wagenprojekt. Beide öffnen ihre Türen:
* Die Conserve gibt Infos über und Einblicke in die Räume, Pläne und Arbeitsweisen im Hausprojekt.
* Im heimlichWagen ist MiskaMatthei mit Buchgestaltung, Fotografie, Holzgestaltung.

24.10. | ab 20.00 Uhr bis open end
Musik, Bar und nur das Beste:
KONZERT mit Kühles Hemd (Leipzig) und Soulbone (Halle).
COCKTAILBAR

05.07.2015

Tag der offenen Conserve

Es war der heißeste Tag im Jahr. Es war so heiß heiß heiß! Bei 37°C im Schatten fand unser Tag der offenen Tür statt. Also stellten wir viele Getränke kalt und schmissen den Rasensprenger an für eine kühlende Dusche.

Leider hinderte die Hitze so manchen (angekündigten) Besuch daran, sich unser Projekt in der Demmeringstraße 115 anzuschauen. Aber jene, die der gnadenlosen Sonne trotzten, erwartete eine schöne Gartenparty mit Kuchen und Eiskaffee, Livemusik, frisch gezapftem Bier und netten Gesprächen unter einem gemütlichen Sonnenschutz. Hin und wieder kam der Wasserschlauch vorbei und gab etwas Abkühlung. Viele der Besucher*innen nutzten die Gelegenheit für einen Spaziergang durch das Haus und warfen interessierte Blicke auf unsere Baupläne. Auch wurde gekickert und Glücksrad gezockt.

Es bot sich also eine bunte Mischung an Dingen zum Toben, Planschen, Plaudern und Informieren - und zum Abkühlen, nicht zu vergessen. Schade, dass das manche verpasst haben. Aber die positive Rückmeldung (ja die Begeisterung!) einiger Besucher*innen stimmte uns dann doch zufrieden - trotz des fehlenden Ansturms.

News
News
News
News
News
News
13.06.2015

Wir sind Syndikats-Initiative!

Auf der Mitglieder-Versammlung in Gersdorf haben wir unser Projekt Conserve vorgestellt. Der Antrag auf Beteiligung des Mietshäuser Syndikats an unserer Haus-GmbH wurde - ohne Gegenstimmen oder Enthaltungen - angenommen. YEAH ! Damit haben wir nun Initiative-Status und sind auf dem besten Weg ein Syndikats-Projekt zu werden.

News
News
25.04.2015

Eine Außenküche ist eingerichtet

News

Kaum grüßt die warme Jahreszeit, möchte man raus. Nun haben wir uns eine erste Versorgungsstation auf dem Grundstück eingerichten, um dort endlose Nachmittage und Wochenenden verbringen zu können: mit Gärtnern, Werkeln und Trampolin springen - und einem frisch gebrühten Kaffee oder Tee.

24.01.2015

Bauplanungsworkshop I - mit Philip & Julia

Das konkrete Planen ging los! Und es stellten sich sooo viele Fragen: Wie soll das gemeinsame Haus mal aussehen? Wie passen wir da alle rein und zusammen? Wo begegnen wir uns? Welche Prioritäten hat jede einzelne Person? Welche gemeinsamen Wünsche haben wir? ... Zum Glück boten Julia und Philip ihre Hilfe an und bereiteten einen Workshop für eine erste Runde vor, in welcher wir unsere Bedürfnisse und Vorstellungen zusammentrugen und abglichen.

News News News News
20.12.2014

Wir fusionieren! - 2 Gruppen schließen sich zusammen

News

Die Vorgeschichte: Wie der gemeine Wohnsinn e.V. war auch der Schumannhof e.V. schon lange (jahrelang) auf der Suche nach einem Haus im Westen Leipzigs. Er wurde in der Demmeringstraße fündig: ein großes Objekt, wo locker doppelt so viele Leute reinpassen. Also machte sich die Gruppe wieder auf die Suche: diesmal nach Mitstreiter*innen.

Die Begegnung: Der gemeine Wohnsinn e.V. wurde sofort darauf aufmerksam und interessierte sich sehr für die Sache. Nach gegenseitigem Beschnuppern - und manche kannten sich auch schon - kam gegenseitige Sympathie auf, gar Begeisterung. Es flatterten gegenseitige Zusagen in die etlichen E-Mail-Postfächer aller Gruppenmitglieder. Kurz vor Weihnachten wurde die Fusionierung beider Gruppen gebührend gefeiert und das Glas darauf erhoben! Nun sind wir eins: die Conserve.

Die Gruppewer wir sind

die Gruppe

Unsere Gemeinschaft besteht aus 17 Erwachsenen, 11 Kindern und verschiedenen Kleintieren. Wir sind zwischen 2 und 73 Jahren alt und haben unterschiedlichste Arbeits- und Lebensformen, die wir miteinander verbinden wollen. Viele von uns sind in der Leipziger Kunst- und Kulturszene aktiv, so dass wir bereits über Erfahrungen in der Projektarbeit verfügen. Wir sind als Zusammenschluss von zwei Ursprungsgruppen seit ca. 4 Jahren auf der Suche nach einem geeigneten Objekt, welches wir mit Leben füllen wollen.

Anders, als es der Name „Conserve“ vermuten lässt, wollen wir nicht im „eigenen Saft schmoren“, sondern es wird ein Projekt entstehen, welches mit öffentlichen Räumen den Stadtteil bunter und lebendiger macht. Seit 2014 sind wir als Verein „gemeiner Wohnsinn e.V.“ und der zugehörigen „Le.Conserve GmbH“ auf der Zielgeraden. Der Verein ist Mitglied im Mietshäuser Syndikat (MHS), eine Beteiligung des MHS an der GmbH wird angestrebt.

die Gruppe
die Gruppe
die Gruppe
die Gruppe

Haus & Geländewo wir leben wollen

Foto Haus und Gelände
der Blick über die Kleingärten hinweg zu unserem Haus (Flachbau zwischen den Bäumen).

Die Demmeringstraße liegt im Leipziger Westen, im Stadtteil Neulindenau. Das Grundstück der Demmeringstraße 115 ist eingebettet zwischen Kleingartenanlagen (vorder- und rechtsseitig) und einem unbebauten Grundstück (linksseitig). An der Rückseite schließen ein Kindergarten und ein Komplex für Seniorenbetreuung an. Öffentliche Verkehrsanbindungen gibt es in geringer Entfernung.

Bei dem Objekt auf dem etwa 3000qm großen Grundstück handelt es sich um einen dreigeschossigen Stahlskelettbau mit mehreren Nebengebäuden, wie verschiedenen Holzgaragen und einem gemauerten Werkstattgebäude von etwa 150qm Grundfläche. Die Gesamtwohnfläche im Haupthaus beträgt später etwa 1200qm. Keines des Gebäude verfügt über eine Unterkellerung.

Das Gelände wurde im November 2014 durch die Terra Libra Immobilien GmbH gekauft. Wir werden das Gelände auf der Grundlage eines Erbbaurechtsvertrages ausbauen und nutzen. Damit wird die endgültige und nicht mehr rückgängig zu machende Entprivatisierung des Grundstückes gesichert.

Garten & Hauptgebäude

Foto Haus und Gelände Foto Haus und Gelände Foto Haus und Gelände Foto Haus und Gelände Foto Haus und Gelände Foto Haus und Gelände Foto Haus und Gelände Foto Haus und Gelände

Werkstattgebäude

Foto Haus und Gelände Foto Haus und Gelände Foto Haus und Gelände Foto Haus und Gelände Foto Haus und Gelände

Pläne & Zielewie wir leben wollen

Wir möchten neben dem privaten Wohn- & Arbeitsraum viel Platz zur gemeinschaftlichen Nutzung lassen und Räume für öffentliche Veranstaltungen und zur Nutzung anderer schaffen. Eine Sanierung nach ökologischen Standards wird angestrebt.

Und das haben wir vor:

Die Werkstatt:

  • Veranstaltungsraum für kulturelle und politische Veranstaltungen
  • Werkstatt und weitere Nutzräume

Der Garten:

  • Erhaltung des Gartens als Spiel- und Gemeinschaftsfläche
  • Aufbruch aktuell versiegelter Flächen
  • gärtnerische Nutzung (Gemüse, Obst, Blumen)
Grafik Geländeplan

Das Hauptgebäude:

  • Wohneinheiten verschiedener Größe für individuelle Bedürfnisse
  • Wohnformen von Kleinfamilie über Single-Wohnung bis zur Wohngemeinschaft
  • Gemeinschaftssalon, Küche, WC, Waschküche
  • Tauschraum, Serverraum, Büro- und Arbeitsräume, Gästezimmer

Unterstützenso kannst du uns helfen

Helfende Hände

Beim Umbau gibt es viel zu tun! Unter fachlicher Anleitung wollen wir selbst mit anpacken und können dabei jede weitere Hand gut gebrauchen. Du kannst dich dabei also auch handwerklich weiterbilden. Wir bieten außerdem: unsere Sympathie, Verpflegung und Kinderbetreuung.

Aktuelle Termine: zurzeit keine

Wenn du Interesse hast, schreib uns eine E-Mail an info@leconserve.de.

Kontaktso erreichst du uns

Projektgruppe

Info-Kontakt der Conserve

info@leconserve.de
Schreib uns gern bei Interesse, Fragen, Anmerkungen.

Haus-GmbH

Le.Conserve GmbH

Adresse
Gießerstraße 22
04229 Leipzig

E-Mail
gmbh@leconserve.de

Geschäftsführung
B. Lenz, P. Pape

Bankverbindung
Kontoinhaberin: Le.Conserve GmbH
IBAN: DE16430609671164156700
BIC: GENODEM1GLS
GLS Bank

Hausverein

gemeiner Wohnsinn e.V.

Adresse
Selneckerstraße 1
04277 Leipzig

E-Mail
hausverein@leconserve.de

Vorstand
S. Herling, M. Schieck, M. Wilde

Bankverbindung
Kontoinhaber: gemeiner Wohnsinn e.V.
IBAN: DE57 8306 5408 0004 9175 02
BIC: GENODEF1SLR
Deutsche Skatbank

Linkswo wir noch zu finden sind

Hausprojekt & Netzwerk

Mietshäuser Syndikat
ist ein bundesweites Netzwerk von Hausprojekten und -Initiativen, die Immobilien dem spekulativen Markt dauerhaft entziehen. Auf diese Weise können Wohn- und Freiräume zu günstigen Mieten erhalten und für gemeinschaftliches, selbstorganisiertes und (sub)kulturelles Leben genutzt werden.

Haus- und WagenRat e.V.
Verein für selbstorganisierte Räume in Leipzig, führt Beratungen für Hausprojekte durch, engagiert sich für eine lokale Vernetzung der verschiedenen Akteur*innen und bastelt an Konzepten zur Umsetzung neuer Haus- und Wohnprojekte.

Terra Libra Immobilien GmbH
ist eine Tochtergesellschaft der Stiftung Edith Maryon, deren Stiftungsziele u.a. die Förderung von sozialem Wohnraum, insbesondere durch Verhinderung von Spekulation mit Grund und Boden, ist.