• Ein Wohn- und Kulturprojekt in Leipzig - Lindenau

    Ein Wohn- und Kulturprojekt in Leipzig - Lindenau

Dieses mus.i.c. – event ist eine freie Impro-Session in Vorbereitung auf das Konzert am 17.3.2017 im Rahmen des Leipjazzig-Festivals. Wir werden uns in der Conserve das erste mal treffen, kennen lernen und einige Improvisationskonzepte ausprobieren. Es werden tolle Musiker und Musikerinnen am Start sein – das wird ein spannender Abend in der Conserve.

webFlyerwebFlyerWerkstatt

“Die ‘WERKSTATT FÜR FREIHEIT’ ist die Fortsetzung der in den letzten beiden Jahren als ‘Jazzwerkstatt Leipzig’ begonnenen Reihe mit größeren Improvisationsensembles. Ich habe mich für den Namenswechsel entschieden, um stilistische Einengungen zu umgehen und um Missverständnisse zu vermeiden.
Auch in diesem Jahr treffen wieder Musiker_innen mehrerer Generationen aufeinander, die sich zum Teil noch gar nicht kennen. Ich bin glücklich, diese schöne Besetzung gefunden zu haben. Themen in diesem Jahr sind der Klang an sich, die Reduktion des Materials und das Infrage stellen konventioneller musikalischer Strukturen. Deshalb kommen vor allem Instrumente zum Einsatz, welche klanglich flexibel und nicht auf temperierte Tonhöhen beschränkt sind – außerdem elektronische Soundgeneratoren und -prozessoren, die menschliche Stimme, sowie Alltagsgegenstände und Müll. Improvisationskonzepte werden von mehreren Mitspielern eingebracht bzw. gemeinsam entwickelt.” – Michael Breitenbach

”Es kommt nicht darauf an, dass es Musik heißt, sondern, dass es interessant ist.” – John Cage

Michael Breitenbach – RA-Synthesizer, Sopransaxophon, Objekte 
Wolfram Dix – Wavedrum, Perkussion, Objekte
Adrian Kleinlosen – Posaune, Objekte
Hui-Chun Lin – Erhu, Stimme, Objekte
Clemens Litschko – Schlaginstrumente, Sampler Megaphon, Objekte
Phillip Martin – E-Bass, Effekte, Objekte
Anne Munka – Stimme, Objekte
Robert Rehnig – Drones, Klangverarbeitung, Objekte

Read more

2016_08_werkstattgebaeude_conserve

Nach intensiven Studien des Erbbaurechts und langen Verhandlungen mit der Terra Libra Immobilien GmbH haben wir es am 16. Dezember 2016 gewagt. Als 5-köpfige Crew, Gesandte aus Leipzig, sind wir nach Berlin gefahren, haben uns den Erbbaurechtsvertrag in Gänze und auf’s Schnellste vorlesen lassen und das gute Werk am Ende unterschrieben. Nun gehört das Haus uns! Damit sind wir jetzt auch ganz offiziell ein Syndikatsprojekt.

WOW !  Y E A H

Read more

Nr.2 unserer Benefizkonzertreihe mus.i.c. (musik in der conserve) gibts am 25.11.16 mit:

  • Claudia Wandt voc
  • Michael Breitenbach ss, EWI, Melodica
  • Frank Kaiser git

gespielt werden eigene Stücke von Kaiser und Breitenbach sowie Lateinamerikanisches, Jazziges, Poetisches.

Der Eintritt ist wie immer frei – die Spende und der Erlös des Getränkeverkaufs geht zu Gunsten der Conserve.

www.michaelbreitenbach.de     www.kaisermusic.de    www.spanish-mode.de

Wir freuen uns auf euch an diesem gemütlichen Abend mit schöner Musik und Feuerschale zu späterer Stunde.

flyerwebflyerweb

Read more

Am 29.10.2016 startet unsere kleine Konzertreihe, die wir in den Herbst- und Wintermonaten 1 Mal im Monat veranstalten wollen und deren Erlös dem Erhalt unseres Veranstaltungsgebäudes dienen soll:

mus.i.c. -music in der conserve

Das Duo FranzM wird am 29.Oktober 2016 um 20 Uhr den Auftakt machen.

Jede/r kann und soll kommen,
der Eintritt ist frei,
Wir freuen uns über großzügige Spenden, damit hier auch weiterhin schöne Veranstaltungen stattfinden können:)

flyerfuerpost

 

 

Read more

2015-06_syndikat-mv

Juni 2015. Auf der Mitglieder-Versammlung des Mietshäuser Syndikats in Gersdorf haben wir unser Projekt Conserve vorgestellt. Der Antrag auf Beteiligung des Mietshäuser Syndikats an unserer Haus-GmbH wurde – ohne Gegenstimmen oder Enthaltungen – angenommen. YEAH!

Die Anteilsabtretung erforderte etwas Aufwand mit Notartermin und vielen Unterschriften auf einer Menge Dokumente. Im November 2015 wurde die Mietshäuser Syndikat GmbH Anteilseignerin an der Le.Conserve GmbH.

Read more

2015-10_do-pic-1

Unter dem Deckmantel der D.O. öffneten wir an einem goldigen Oktoberwochenende unsere Pforten zur Einweihungssause.

Das Programm für diese Tage bot neben der Begehung des heimlichWagens, der Plakate-Schau mit Infos zu unserem Projekt und einer beeindruckenden Messer-Ausstellung auch ein nachtfüllendes Abendprogramm. Mit Metallschweißkunst, professionellster Lichttechnik und jeder Menge Polstergarnitur ward das Werkstattgebäude zu einem Tempel des stilvollen Wohlfühlens hergerichtet. Es strömten die kulturbewussten Gäste zum Konzertabend in die Conserve, schauten sich gespannt um, plauschten, und lauschten aufmerksam den Klängen von Soulbone und Kühles Hemd. Dazu wurden reichlich Cocktails weggeschlürft und umso beschwingter die Hüften geschwungen zu ganz großen Hits der Popmusikgeschichte. Auch wir hatten unseren Spaß und freuen uns, dass so viele an diesem denkwürdigen Auftakt einer vielversprechenden Location teilgehabt haben!

Read more

2015-10_do-flyer-front

Mit dem heimlichWagen kommen die Designers´ Open auf unser Gelände! Vom 23. bis 25. Oktober wird es als DesignSpot bespielt – mit diesem Programm:

23.10. | ab 18.00 Uhr VERNISSAGE

im heimlichWagen: MiskaMatthei – Buchgestaltung, Fotografie, Holzgestaltung. Dazu gibt’s Musik und erlesene, hausgemachte Cocktails.

24./25.10. | 12.00 – 20.00 Uhr EINBLICKE

Die Conserve und der heimlichWagen stellen sich vor. Beide verstehen sich als Räume zur privaten und öffentlichen Nutzung – ein Hausprojekt und ein Wagenprojekt. Beide öffnen ihre Türen:
* Die Conserve gibt Infos über und Einblicke in die Räume, Pläne und Arbeitsweisen im Hausprojekt.
* Im heimlichWagen ist MiskaMatthei mit Buchgestaltung, Fotografie, Holzgestaltung.

24.10. | ab 20.00 Uhr bis open end
KONZERT und COCKTAILBAR

Musik, Bar und nur das Beste:
Konzert mit Kühles Hemd (Leipzig) und Soulbone (Halle).

2015-10_do-flyer-back

Read more